New large explosion-proof W22X motors with high efficiency

WEG, a leading global manufacturer of drive technology, has added a larger IEC 800 frame size model to its energy-efficient W22X series of explosion-proof motors to meet the needs of the most demanding energy-intensive applications, for example in the oil and gas industry.

Designed for medium-voltage and high-voltage applications, the new frame size motors deliver excellent performance with an efficiency of up to 97.4% and ensure low maintenance and operating costs, making them ideal for applications where harsh environmental conditions demand high reliability and robustness without compromising on energy efficiency.

One reason for the motor’s high efficiency is its innovative stainless steel tubular cooling system (IEC 60034-6 IC511) which provides optimal air flow and delivers maximum cooling capacity in the stator, rotor, and critical components such as bearings. Additionally, aerodynamically designed fans and fan covers help produce effective air flow with the lowest possible noise level. Hot spots are also avoided by ensuring uniform temperature distribution in the entire frame, therefore providing reliable, high performance over a long service life.

The W22X 800 motors offer ultimate flexibility to the user as they are available with many mounting options including an IM B3 mounting as standard together with various mounting assembly/terminal box arrangements and a flex-resistant welded steel frame with IP55 protection rating and large integrated mounting feet. The robust housing allows the explosion-proof motors to be used in the most demanding applications while minimising vibration and noise emissions.

The W22X 800 motor is available as 2, 4, 6 and 8 pole versions with alternative speeds available on request, and is rated from 2 to 5.6 MW with supply voltage from 6.6 to 11 kV at 50 or 60 Hz. Motors of this size would typically be designed as bespoke, but WEG now offers a standard product with many optional modules in response to increased demand. As such the motor can be customised easily and optimised for individual applications. It is also available to suit different ambient temperatures (-55°C to +60°C), protective devices (surge protectors, capacitors, inverters), terminal boxes (number, position and type), protection ratings (IP56, IP65 or IP66) or variable speed drives.

“WEG is committed to helping business across industries such as oil and gas and mining increase reliability and energy efficiency while bringing maintenance and operating costs down,” says Marek Lukaszczyk, European & Middle East Marketing Manager at WEG. “The new W22X 800 motors are the latest addition to our W22X line of explosion-proof motors that have been designed to meet the most demanding applications without compromising on energy efficiency.”

WEG’s entire W22X product line is available worldwide and compliant with major international standards. For example, the W22X 800 presently has ATEX and IEC Ex certification for Ex d(e) IIB T4 Gb, for mining (Group I) and conductive dusts (Group III), with pending certification for Ex d(e) IIC T4 Gb and regional certifications including GOST, CCOE and INMETRO. With its broad W22X portfolio in frame sizes from IEC 71 to IEC 800, WEG has the ideal explosion-proof motor solution for virtually every situation from gas pipelines in the Arctic to drilling rigs in the hottest parts of the Arabian Desert.


Image captions:

WEG3687_1: The new W22X 800 explosion-proof motor for medium-voltage and high-voltage applications combines robustness with high efficiency

WEG3687_2: The tubular cooling system of the W22X 800 contributes to its high efficiency by providing effective heat dissipation
        

Zuwachs für die W22X-Familie: Effizienz und Ex-Schutz in groß

WEG erweitert die W22X-Serie für explosionsgeschützte Motoren um eine Baugröße nach oben. Die neuen Motoren der Baugröße IEC 800 verbinden Leistungen im Megawattbereich mit Robustheit, Wartungsarmut und hoher Effizienz.

WEG, ein weltweit führender Anbieter in der Antriebstechnik, hat die Baureihe W22X für explosionsgeschützte Motoren um die Baugröße IEC 800 für Mittel- und Hochspannungsanwendungen erweitert. Die neuen Motoren, verfügbar in 2-, 4-, 6- und 8-poliger Ausführung sowie auf Anfrage auch höherpolig, bieten Leistungen von 2 bis 5,6 MW und einen Spannungsbereich von 6,6 bis 11 kV bei 50/60 Hz. Trotz seiner Größe ist der W22X 800 äußerst effizient: In vierpoliger 5,6 MW-Ausführung weist der nun größte Motor der W22X-Familie z.B. unter Volllast bei einer Spannung von 6,6 kV einen ausgezeichneten Wirkungsgrad von 97,4 % auf. Die neue Baugröße ergänzt die bestehende W22er Produktserie im oberen Leistungsbereich und eröffnet Anwendern in energieintensiven Anwendungsbereichen wie Öl und Gas oder Bergbau, wo neben dem Explosionsschutz auch höchste Zuverlässigkeit und Robustheit erforderlich sind, ein signifikantes Einsparpotential dank hervorragendem Wirkungsgrad und niedriger Betriebskosten.

Dass der gekapselte W22X 800 auch bei Leistungen im Megawattbereich einen sehr hohen Wirkungsgrad erreicht, liegt vor allem an dessen Rohrkühlsystem (IC511 nach IEC 60034-6) aus rostfreiem Stahl zur Optimierung des Luftstromes. Die Luftkanäle mit axialem und radialem Strömungsverlauf sorgen für maximale Kühlleistung an Ständer, Läufer und kritischen Komponenten wie den Lagern. Die nach aerodynamischen Gesichtspunkten gestalteten Lüfter und Lüfterhauben tragen ebenfalls dazu bei, einen effizienten Luftstrom bei geringstmöglicher Schallentwicklung zu erzeugen. Durch Gewährleistung einer gleichmäßigen Temperaturverteilung im gesamten Gehäuse wird außerdem die Bildung von möglichen Wärmenestern vermieden.

Die W22X 800-Motoren sind im Standard in Bauform IM B3 sowie in einem biegefesten stahlgeschweißten Gehäuse in Schutzklasse IP55 mit integrierten massiven Füßen ausgeführt. Das robuste Gehäuse ermöglicht den Einsatz der Ex-Motoren selbst in den anspruchsvollsten Anwendungen und reduziert die Vibrations- sowie die Geräuschentwicklung auf ein Minimum.

Entgegen der üblichen Strategie, Großmotoren als projektorientierte Sonderanfertigungen zu konzipieren, hat WEG den W22X 800 als Serienmotor mit zahlreichen Optionsmodulen konzipiert, ähnlich denen der W22X-Niederspannungsmotoren. Das bedeutet, dass sich dieser problemlos für verschiedenste Anwendungen optimieren lässt, beispielsweise in Bezug auf Umgebungstemperaturen (-55°C bis +60°C), Schutzeinrichtungen (Überspannungsableiter, Kondensatoren, Stromwandler), Anschlusskasten (Anzahl, Position, Ausführungsart), Schutzklasse (IP56, IP65, IP66) oder Betrieb am Umrichter.

Die Motorbaureihe W22X wird im portugiesischen Maia produziert, WEGs Kompetenzzentrum für die  Fertigung von explosionsgeschützten Mittel- und Hochspannungsmotoren. Die gesamte Produktreihe wird weltweit vertrieben und erfüllt daher wichtige internationale Normvorgaben. So verfügt der W22X 800 aktuell über die ATEX- und die IEC-Ex-Zertifizierungen für den Bereich Ex d(e) IIB T4 Gb sowie für Bergbau (Gruppe I) und leitfähige Stäube (Gruppe III), weitere Zertifizierungen wie die für den Bereich Ex d(e) IIC T4 Gb und regionale Zertifizierungen wie GOST, CCOE oder INMETRO folgen. Mit seinem breiten W22X-Portfolio mit Baugrößen von IEC 71 bis IEC 800 kann WEG praktisch für jede Situation den optimalen explosionsgeschützten Motor anbieten, von Gas-Pipelines in der Arktis bis zu Bohrtürmen in den heißesten Regionen der Arabischen Wüste.

Bildunterschriften:
WEG3687_1: Der neue explosionsgeschützte Motor W22X 800 für Mittel- und Hochspannungsanwendungen verbindet Robustheit mit hoher Effizienz

WEG3687_2: Die Rohkühlung des W22X 800 sorgt für eine effektive Wärmeableitung und trägt so zu dem hohen Wirkungsgrad des Motors bei

Images

WEG3687_1 WEG3687_2